Termine
Schnippers (Herren 2)
05.03.2017 - 05.03.2017

Heimturnier Schnippers


News

Vorstand

Ausserordentliche GV UHC Fireball Nürensdorf
Am Dienstag, 17. Januar 2017 um 19:00 Uhr im Singsaal der Schule Hatzenbühl wird an der a.o. GV über die Annahme des Fusionsvertrags abgestimmt. GV Einladung, Fusionsvertrag, Statuten und Organigramm vom neuen Verein wurden per Email verschickt. Allfällige Fragen, Anträge und Abmeldungen sind schriftlich per e-mail (simon.schneider03@gmail.com) einzureichen. Wir freuen uns Euch am 17. Januar 2017 um 19:00 Uhr im Singsaal der Schule Hatzenbühl zur GV zu begrüssen. ss 21.12.2016
ID: 369
News

Allgemein

Saison update 2016/17
Es ist die Zeit der neuen Gesichter im Training! Neue Kammeraden, neue Trainer oder sogar eine neue Mannschaft. Die Teamseiten der Saison 2016/17 sind aktualisiert. Fotos, Termine, Resultate, Ranglisten, alles bereit zum Saisonstart.
Was uns besonders freut ist das der UHCFN dieses Jahr eine Junioren E-Mannschaft bilden konnte! Viel Vergnügen beim durchschauen und entdecken....
th 05.07.2016
ID: 368
News

Vorstand

Ordentliche GV UHC Fireball Nürensdorf
Die diesjährige GV findet am Dienstag, 10. Mai 2016 im Singsaal der Schule Hatzenbühl, Nürensdorf statt. Die GV startet um 19 Uhr. Die Teilnahme ist obligatorisch. Der Vorstand freut sich auf ein vollzähliges Erscheinen aller Mitglieder. ss 27.04.2016
ID: 366
News

Vorstand

7. Clubturnier - Samstag, 21. Mai 2016
Das Clubturnier der drei Vereine UHC Bassersdorf, Fireball Nürensdorf und UBN findet heuer am Sa. 21. Mai (ab 9 Uhr) in der Turnhalle Hatzenbühl Nürensdorf statt. Ab D-Junioren (E-Junioren nur in Begleitung der Eltern) sind alle Mitglieder zur kostenlosen Teilnahme zugelassen. Der Plausch und die Pflege vom Vereinsleben stehen bei diesem Anlass in Vordergrund. Das OK freut sich auf eine Teilnahme möglichst vieler Mitglieder. Die Anmeldung kann per E-Mail an sekretariat@unihockeybn.ch vorgenommen werden. 07.04.2016
ID: 365
News

Allgemein

Fusion findet noch nicht statt
Die ausserordentliche GV findet nicht statt - die geplante Fusion wird auf Frühjahr 2017 verschoben

Liebe Mitglieder, liebe Eltern

Seit rund 1.5 Jahren arbeitet die Projektgruppe Verein mit viel Engagement an der Zukunft unserer drei Vereine. Die Zusammenarbeit untereinander konnte intensiviert werden und in den einzelnen Arbeitsgruppen wurden viele Ideen vorangetrieben. Der gestrige Sitzungstermin war wie im Einladungsschreiben zur ausserordentlichen GV erwähnt auch der Entscheidungstermin bezüglich Durchführung der Versammlung.

Die Projektgruppe - bestehend aus den drei Vereinspräsidenten, Vorstandsvertretern und Spielern ? hat sich aufgrund der aktuellen Voraussetzungen gegen die Fusion im Frühjahr 2016 entschieden. Nichtsdestotrotz sind wir überzeugt, dass dies der richtige Weg ist und wir werden als Arbeitsgruppe das Projekt weiter vorantreiben.

Verschiebung der Abstimmung auf Herbst 2016
Die Zusammenführung von drei Vereinen ist anspruchsvoll und herausfordernd. Es gilt, die Interessen aller Beteiligten zur berücksichtigen und eine solide Basis für eine erfolgreiche Zukunft zu schaffen. Zum heutigen Zeitpunkt war unseres Erachtens der Schritt dafür etwas zu gross. Wir wollen den Schwung aus dem Projekt mitnehmen, erste Ideen umsetzen und die neuen Funktionäre in die bestehenden Vereine integrieren. Wir führen bspw. eine elektronische Mitgliederadministration & Buchhaltung ein, welche von allen Vereinen genutzt wird. Zudem wird die Trainer- und Schiedsrichterentschädigung vereinheitlicht.

Auch bei den Anlässen wollen wir enger zusammenspannen und Synergien nutzen. Bitte bewahrt die erhaltenen Unterlagen auf und erspart uns somit zusätzliche Druck- und Versandkosten. Es wird ausser den Terminen keine grösseren Änderungen mehr geben. Falls nötig, werden geänderte Papiere vorgängig an alle per Mail verschickt.

Nächste Schritte
In der kommenden Zwischensaison möchten wir die Zeit nutzen, um die noch offenen Stellen zu besetzen und erste Erfahrungen bei den gemeinsamen Projekten zu sammeln. Bis im Herbst 2016 sind wir mehrere Schritte weiter, so dass wir dann die ausserordentlichen GV?s und MV durchführen können. Der neue Verein würde dann im 2017 erstmals eine Saison in Angriff nehmen. Die kommende Spielzeit bestreiten der UHCB, FN und UBN separat. Wir möchten nochmals betonen, dass die Verschiebung kein Entscheid gegen die Fusion ist. Wir gewähren uns etwas mehr Zeit und schaffen damit die angestrebten Voraussetzungen für eine gemeinsame Zukunft.

Gerne halten wir euch auf dem Laufenden und stehen bei Fragen zur Verfügung.

Projektgruppe Verein Marcel Weber, Karin Schäuble, Simon Schneider, Manu Strässle Schaffner, Susanne Klein, Tinu Gast, Simon Weder, Martin Gubser, Christian Huber, Michael Lerch, Daniel Scheitlin, Urs Keller, Andreas Schneider ss 02.03.2016
ID: 363
News

Schnippers (Herren 2)

Die “Nah-Tod Erfahrung“ im Schnipperstraining!
3 Minuten vor Trainingsende, Spielstand 11:10, alle 15 Spieler inklusive der 2 Torhüter sind voll konzentriert. Fällt das erlösende Tor für Grün oder kann Rot die Sache nochmals ausgleichen? Auch wenn das Tempo nicht mehr auf höchster Stufe ist, kommt in solchen Momenten wieder der alte Ehrgeiz hervor. Über Jahre gestählt durch unzählige Schlachten auf höchstem Niveau, nie ganz erlischt aber vom alternden Körper je länger je mehr gebremst...
Nun ist wieder einer dieser Momente, kein cm wird verschenkt, kein Ball freiwillig und ohne Schmerzen oder reklamieren dem Gegner überlassen und dann? Nein! Das Tor fällt nicht aber unser Jüngster*! Ein übles Foul? Weit gefehlt, in der Manier eines Robben oder Dida geht er zu Boden wie ein sterbender Schwan!

Ein Krampf beendet diesen Zweikampf zweier Teams auf höchstem Niveau! Und was für ein Bild bietet sich uns da, der Älteste* wird zum Retter von unserem gefallenen Jungspund. Nach den ersten Minuten bangen und Überlegungen ob wir 1414 anrufen oder besser gleich den Defibrillator nutzen sollen, kommt die Entwarnung. Was heisst da eine Entwarnung, im Minutenabstand gibt der Benjamin im Team Entwarnungen, um gleich wieder mit schmerzverzerrten Gesicht um Hilfe zu flennen!

Im Nachgang in der Trainings-Analyse wird vom Betroffenen sogar von einer "Nah-Tod Erfahrung" gesprochen! Mit einem Bier Abstand kommen dann doch Zweifel hoch ob wir da nicht ein wenig zu fest in den "Calcio" abgerutscht sind....
Ah ja und das Resultat, das blieb bei 11:10, aber dies war schon lange kein Thema mehr.

*Namen der Redaktion Bekannt

th 30.01.2016
ID: 361
News

Vorstand

Mit einem Verein in die Zukunft
Liebe Spielerin, lieber Spieler liebe Eltern und Freunde des gelochten Balls
Die Planung für unseren Verein ist weiter fortgeschritten. Ihr bekommt heute das aktuelle Organigramm (Stand 13.01.16) des neuen Vereins mit der Bitte euch gut zu überlegen, in welcher Funktion/Position ihr euch eine Mitarbeit vorstellen könntet.

Es sind noch diverse Stellen Posten zu besetzen und auch die bereits besetzen Stellen sind nicht definitiv oder in Stein gemeisselt und können (wenn sich dadurch eine Verbesserung für den Verein ergibt) noch abgeändert werden.

Wichtig ist, dass wir die offenen Vakanzen besetzen können, sonst können wir das ganze Projekt noch nicht starten.
Bitte überlegt euch, wo ihr eure Fähigkeiten am besten für unseren Unihockeyverein einsetzen könntet und meldet euch. Für Fragen oder genauere Erläuterungen stehen wir euch selbstverständlich gerne zur Verfügung. Am besten wendest du dich jeweils an den ranghöheren Funktionär. Oder direkt an Marcel Weber.

Bitte gebt eure Rückmeldung ab an:
Marcel Weber, praesident@uhcb.ch
Simon Schneider, simon.schneider03@gmail.com
Karin Schäuble, karin.schaeuble@bluewin.ch

Danke für euren Einsatz. Das Projektteam "ein Verein"

Hier eine Zusammenfassung der einzelnen Ressorts:

Anlässe & Events
Hier suchen wir Leute mit Organisationstalent, die anpacken können. Einerseits für die Heimturniere oder auch für einmalige Anlässe wie Chilbi, Spaghettiplausch und Clubturnier.

Resort TK
In diesem Resort sind alle Team?s aufgehoben. Für diesen Bereich suchen wir noch Trainer und Leute die bereit sind im admin. Bereich zu unterstützen (u.a. Materialwart: Beschaffung Vereinstrainer, Bälle, Überzieher, Trikotverwaltung etc.).

Resort Marketing
In dieses Resort fällt die Sponsorenbetreuung, das Inside Magazin und die Webauftritte (Homepage, Facebook). Wer gerne und gut schreibt, könnte unser Redaktionsteam vom Inside unterstützen. Personen mit Marketing Knowhow unseren Marketing Verantwortlichen. Wenn jemand Erfahrung hat in der Führung einer Gönnervereinigung oder dies gerne machen möchte, darf er/sie sich natürlich auch melden.

Resort Finanzen
Hier suchen wir noch Support für den admin. Bereich. Der Arbeitsumfang für diesen Job ist v.a. zu Saisonbeginn (Ende Aug./anfangs Sept.) hoch und legt sich danach wieder. Buchhaltungskenntnisse sind keine Voraussetzungen aber eine präzise und zuverlässige Arbeitsweise.

Sekretariat
Hier laufen viele organisatorische und administrative Belange zusammen. Viele anfallende Arbeiten können gut von zu Hause aus erledigt werden. ss 16.01.2015
ID: 359
Sponsor
   
Dachverein
   
Ranglisten
   
 
Rang Team P
1 UHC Dietlikon II 14
2 Bülach Floorball II 13
3 Fireball Nürensdorf 12
4 Unihockey Limmattal II 11
5 THS Adliswil 10
6 Floorball Albis 10
7 UHC Elch W.-B. II 8
8 Jump Dübendorf III 7
9 Floorball Zurich Lioness 5
Unihockey.CH
   

UHC Fireball Nürensdorf, Postfach, 8309 Nürensdorf -  info@uhcfn.ch
code by dom